themoneygirl

    vom Fast Fashion Wahn zur finanziellen Freiheit

    Über mich

    Hallo! Mein Name ist Jessi, ich bin 30 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Mann in Berlin. In den letzten 15 Jahren habe ich so ziemlich jeden Euro, den ich zusammenkratzen konnte, für Bekleidung oder anderen Schnick Schnack ausgegeben. Irgendwann geriet das ganze Klamottenkaufen leider ziemlich aus dem Ruder, sodass ich es selbst nicht mehr wirklich kontrollieren konnte.

    Schließlich, nach einer etwas größeren Rechnung, ging mir komplett das Geld aus. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mir schon hundert Mal gesagt, dass sich etwas ändern muss. Doch anscheinend war mein “Warum” nie groß genug, um wirklich mit dem Shoppen aufzuhören. Auf der Suche nach einem echten Anreiz für das Sparen, bin ich auf das Thema Börse, Aktien und im Speziellen ETFs gestoßen. Dieser Bereich hat mich so fasziniert, dass ich innerhalb weniger Wochen vom unkontrollierten Konsummonster zur sparenden Anlegerin wurde. Gern möchte ich diese Erfahrungen mit dir teilen. Vielleicht erkennst du dich in der einen oder anderen Situation wieder. Vielleicht helfen dir meine Erkenntnisse ein Stück weit, die Dinge in deinem Leben anzugehen, die du schon immer ändern wolltest. Egal, welcher Punkt auf dich zutrifft, ich hoffe du findest hier etwas, das du für dich mitnehmen kannst.  🙂

    Bis dahin!

    Deine Jessi

    Hier gelangst du direkt zu meinen aktuellsten Blogbeiträgen:

    Sollte ich trotz Allzeithoch an der Börse investieren?

    Wer in den letzten Tagen und Wochen häufiger einen Blick in sein Depot geworfen hat, wird festgestellt haben, dass die grünen Zahlen in ungeahnte Höhen geklettert sind. Mal mehr, mal weniger ließ sich zumindest eine positive Entwicklung bei vielen Indizes beobachten....

    Sichere Geldanlage 2021 – wie sollte ich jetzt investieren?

    Also, wenn wir eines aus der Coronakrise mitnehmen konnten, dann, das nichts wirklich sicher ist. Das Leben wartet ständig mit unvorhersehbaren Ereignissen auf. Wie Heraklit schon sagte: “Nichts ist so beständig, wie der Wandel.” Macht es dann überhaupt Sinn über...

    Wie schaffe ich es, weniger zu shoppen?

    Ich kann mich noch ziemlich genau daran erinnern, wie das erste Mal der Wunsch in mir aufkam, weniger zu shoppen. Sehr lange musste ich mir diesen Ratschlag von Familie und Freunden anhören, aber bis ich selbst an diesen Punkt kam, dauerte es noch eine ganze Weile....

    Sind deine Finanzen für dich ein Buch mit sieben Siegeln?

    Du bist nicht allein! Gern unterstütze ich dich.

    Du willst regelmäßig über neue Blogeinträge informiert und zu Themen rund ums Sparen und Anlegen inspiriert und motiviert werden? Dann melde dich hier zu meinem kostenlosen Newsletter an!