Online Networking: Mit den richtigen Verbindungen zum Erfolg

Online Networking: Mit den richtigen Verbindungen zum Erfolg

“Wenn du schnell gehen willst, geh’ allein. Wenn du weit kommen willst, geh’ gemeinsam.” Dieses Afrikanische Sprichwort beschreibt sehr schön, wie wichtig die Verbindungen zu anderen Menschen sind. Nicht nur privat, sondern ebenso im beruflichen Kontext sind die richtigen Kontakte das A und O. Wie du erfolgreiches online Networking betreiben kannst und so deine Ziele erreichst, zeige ich dir in diesem Blogbeitrag!

Meine Erfahrung beim online Networking

“Erfolg ist, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.” In meinem Fall ist dieser vom römischen Philosophen Lucius Annaeus Seneca abgewandelte Spruch nur zu wahr. Tage, Wochen, Monate und Jahre habe ich an meinem Blog gearbeitet. Immer mal wieder keimte in mir der Gedanke auf, dass das doch alles keinen Sinn macht. Zeitverschwendung. Es kommt doch eh nichts bei rum.

Vor allem in der Schwangerschaft, als es dann mit Corona so richtig losging, verließ mich der Mut und die Motivation. Doch zog es mich kurze Zeit nach der Geburt wieder an den Laptop. Weitere Artikel entstanden und ich hatte wieder Spaß am Schreiben. Heute bin ich so dankbar, dass ich nicht aufgegeben habe.



Warum Networking so wichtig für mich ist

Am 07.02.21 erreichte mich eine interessante E-Mail. 

“Hallo Jessica,

ein paar Finanzblogger*innen haben sich zusammengetan und wollen gemeinsam ein eigenes Netzwerk aufbauen. Ich hätte dich da auch gern mit im Boot. Ist das was für dich und deinen Blog?”

Eine spannende Reise begann. Das online Networking ermöglichte mir nicht nur eine steile Lernkurve, sondern obendrein mit meinem Blog endlich erfolgreich Geld zu verdienen. Eine Option, die es ohne die Verbindung zu Gleichgesinnten wohl erst sehr viel später und unter weitaus schwereren Bedingungen gegeben hätte.

Ich habe meine Ziele schneller und leichter erreicht, als ich es allein je hätte bewerkstelligen können. Nicht umsonst ist das Netzwerk ein essenzieller Teil des Humankapitals.

Ich habe meine Ziele schneller und leichter erreicht, als ich es allein je hätte bewerkstelligen können. Nicht umsonst ist das Netzwerk ein essenzieller Teil des Humankapitals.

Warum Networking auch dein Leben verändern kann

Anhand meines kleinen Beispiels kannst du sehen, wie wichtig online Networking ist. Sicher hast du oder dein näheres Umfeld schon mal etwas ähnliches erlebt. Eine Freundin, ein Kollege oder der Kontakt des letzten Seminars erwies sich als besonders hilfreich, um dich beruflich auf die nächste Stufe zu heben. Da aufgrund von Corona soziale Begegnungen in der Offline-Welt nahezu ausgeschlossen sind, ist das online Networking relevanter als je zuvor. 

Im Grunde geht es dabei nur um das Knüpfen und Pflegen von Kontakten, die dem Austausch von Informationen sowie dem privaten und beruflichen Fortkommen dienen. Klingt simpel, ist in der Realität häufig nicht so einfach. Dabei stellen sich dann folgende Fragen: “Wo finde ich diese Leute, die mir weiterhelfen?” “Ist eine Facebook-Gruppe, Xing oder LinkedIn das passende Umfeld für meine Ziele?” 



Wo finde ich Gleichgesinnte im Finanzumfeld?

Häufig sind die gängigen, von mir zuvor genannten Netzwerke ideal, wenn es darum geht, sich mit Personen auf der Business-Ebene zu verbinden oder sich über ein bestimmtes Hobby auszutauschen. Aber, wo findest du nun eine Gruppe, in der du dich über Finanzen unterhalten kannst, Tipps und Webinare rund um Geld verdienen, investieren und vermehren bekommst und neue Trends diskutiert werden?

wo findest du nun eine Gruppe, in der du dich über Finanzen unterhalten kannst, Tipps und Webinare rund um Geld verdienen, investieren und vermehren bekommst und neue Trends diskutiert werden?

Da habe ich eine Empfehlung für dich: in der Geldhelden-Community! Mit der Geldhelden-Community kannst du mit über 7.000 Mitgliedern online Networking betreiben, über die aktuelle Finanzlage debattieren und deinen Horizont mit Live-Coachings, Webinaren und Masterclasses erweitern. Das Beste daran? Der Beitritt ist komplett kostenlos!

Wenn du schon immer fandest, dass über Geld mehr gesprochen werden sollte, dann melde dich direkt in der Geldhelden-Community an:

Ich poste ebenso häufig in der Community Dinge, die mich gerade beschäftigen und teile gern neuen Input. Zudem findet am 08.01.21 mein kostenloses Einführungs-Webinar “3 Fehler, die du beim Vermögensaufbau vermeiden solltest” statt. In den folgenden sieben Wochen wird es jeden Samstag ein Live-Coaching mit mir zum Thema „Vermögensaufbau mit ETFs“ geben.

kostenloses Einführungs-Webinar “3 Fehler, die du beim Vermögensaufbau vermeiden solltest” statt. 

Was sollte ich beim online Networking beachten?

Wenn du dich mit anderen verbindest, egal, ob es im privaten Umfeld, im beruflichen Kontext oder im Zusammenhang mit deinen Hobbies ist, du solltest niemals einfach nur um der Zahlen willen permanent Kontakte annehmen.

Nur, wiel bei LinkedIn die 1.000 knackt, hat noch lange nicht das passende Netzwerk für sich aufgebaut. Wie in vielen anderen Lebensbereichen auch, zählt hier Qualität statt Quantität. Was nützt dir der Millionste Headhunter, wenn du schon längst auf dem sicheren Weg in die Selbständigkeit bist. “Man weiß ja nie.”, wirst du jetzt möglicherweise denken. 

Ja, vielleicht wird diese oder jene Person nochmal eine größere Rolle in deinem Leben spielen, aber hier geht es nicht um das Sammeln, sondern um den Austausch. Beziehungen wollen nicht zusammengetragen, jedoch gepflegt werden. Und das bringt mich direkt zum nächsten Punkt: Gib dich zu erkennen.

Sichtbarkeit in der Community erlangen

Beim online Networking stehen neben den privaten Konversationen, vor allem das Teilen von Infos und Gedanken für die gesamte Gruppe im Vordergrund. So kannst du nicht nur auf deine Anliegen, Fragen und Gesuche aufmerksam machen, sondern gleichermaßen dich als Person bekannter.

Durch regelmäßige Postings, Kommentare und Likes tauchst du immer wieder in der Timeline der anderen Nutzer auf. So bekommst du schneller die Antworten und das Feedback, das du benötigst. Deine Reichweite wächst und du bleibst den anderen Teilnehmern viel deutlicher in Erinnerung.

Suchen diese nämlich selbst nach jemandem mit deinen Fähigkeiten, bist du dann eher die Person, die in ihrem “Brand-Mindset” auftaucht.

Suchen diese nämlich selbst nach jemandem mit deinen Fähigkeiten, bist du dann eher die Person, die in ihrem “Brand-Mindset” auftaucht.

Bist du noch auf der Suche nach einer geeigneten Community rund um die Themen Finanzen, Investieren, Geld verdienen und vermehren? Dann schau gern bei den Geldhelden vorbei:

Dein Profil ist deine Marke

Die Bekanntheit einer Marke lässt sich anhand zweier Methoden messen: ungestützt und gestützt. Dabei werden Fragen wie diese verwendet: “Nennen Sie eine Marke, die für xy steht.” oder für die gestützte Version “Kennen Sie Marke xy?”

Betrachte dich selbst, deinen Namen und die Fähigkeiten, die du mitbringst als Marke. Dein Engagement in der Community ist deine Möglichkeit andere darüber in Kenntnis zu setze, wofür du dich interessierst, wofür du stehst und welche Stärken, Begabungen und Qualifikationen du besitzt. 



Dabei kommt es auf die entsprechende Positionierung an. Du musst dir umgekehrt überlegen, wie möchte ich von den anderen wahrgenommen werden und was genau sind meine Standpunkte die ich gern vertreten möchte. Selbstverständlich sollte dieses öffentliche Bild mit deinen inneren Überzeugungen und Werten übereinstimmen.

Dann passiert genau das, was online Networking so besonders macht. Jemand hat eine bestimmte Aufgabe, Stelle oder Förderung zu vergeben und denkt dabei sofort an dich. Das Tolle daran ist, dass das nicht wieder die einhundertste Anfrage ist, die du mit einem “Nein danke” abwimmeln musst, sondern Angebot, dass du (fast) unmöglich ausschlagen kannst.

Hier matchen zwei Dinge: Das, was du nach Außen hin repräsentierst und die Anforderung, die dein Gegenüber an dich hat.

Hier matchen zwei Dinge: Das, was du nach Außen hin repräsentierst und die Anforderung, die dein Gegenüber an dich hat.

Zurück in die reale Welt? 

Ich denke, ich spreche für uns alle, wenn ich sage, dass ich mir wünsche, dass wir es bald wieder schaffen, Kontakte und Verbindungen wieder in der echten Welt und nicht nur online herstellen zu können. Wie viel eingehender ist es doch physisch eine Person vor sich zu sehen, als nur deren E-Mail im Postfach.

Bei dem online Networking sollten wir vor allem in der jetzigen Zeit nicht vergessen, wenigstens ab und zu zum Hörer zu greifen und mit den Menschen zu telefonieren, die uns wichtig sind. Trotz der zwei Jahre Elternzeit stehe ich immer noch im stetigen Austausch mit meiner Arbeitskollegin. 



Es tut gut sich zu unterhalten und über die aktuellen Entwicklungen informiert zu werden. Schließlich werde ich nach der Elternzeit wieder zu meinem alten Arbeitgeber zurückkehren. Darüber hinaus ist es jedoch mehr als das reine Gespräch über den Job, denn ein Telefonat unter Freundinnen. 

Solange Treffen weiterhin nicht oder nur eingeschränkt möglich sind, sollten vor allem für Freunde, Familie, Verwandte und Bekannte Telefonate nicht zu kurz kommen. Der Mensch ist ein soziales Wesen und soll es auch bleiben.

Wie betreibst du online Networking? Welche positiven Erfahrungen konntest du bereits sammeln? Schreib es mir gern in die Kommentare! Ich freue mich von dir zu lesen 🙂

Inhalte werden geladen

Jessi

Hallo, mein Name ist Jessi. Ich bin 31 Jahre alt und lebe in Berlin. Mein Weg führte mich von der Kaufsucht hin zur erfolgreichen Anlegerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.